Abnehmen mit Schilddrüsenunterfunktion: 5 Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, wenn man an einer Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) leide

Hier sind einige Tipps, wie Sie Gewicht verlieren können, wenn Sie an einer Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) leiden.

Eine der größten Herausforderungen für Menschen, die an einer Hypothyreose leiden, ist die unerklärliche Gewichtszunahme.

Neben dem Umgang mit den anderen Symptomen einer Schilddrüsenunterfunktion wie Müdigkeit, Gelenkschmerzen und Verstopfung hat man auch die Aufgabe, ein gesundes Körpergewicht zu halten.

Selbst wenn Sie täglich Sport treiben und Ihre Essgewohnheiten genau beobachten, kann es für Sie aufgrund des niedrigen Schilddrüsenhormonspiegels schwierig sein, im Vergleich zu anderen Menschen Kilos abzunehmen.

Unsere Schilddrüse reguliert unsere Stoffwechselfunktion, die eine wichtige Rolle bei der Gewichtsabnahme spielt.

Wenn sie nicht richtig funktioniert, kann sie den Gewichtsabnahmeprozess behindern. Aber man kann dieses Problem überwinden, indem man einige entscheidende Änderungen in der Ernährung vornimmt.

Hier sind 5 Tipps, die Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion beim Abnehmen helfen können.

Reduzieren Sie einfache Kohlenhydrate

hypothyreose-schilddrüsenunterfunktion abnehmen-abnehmen mit schilddrüsenunterfunktion-abnehmen mit hashimoto-abnehmen trotz hypothyreose-

Der erste Schritt zum Abnehmen bei Schilddrüsenunterfunktion besteht darin, die Aufnahme von einfachen Kohlenhydraten zu reduzieren.

Der Verzehr von Kohlenhydraten sollte nicht nur gering bis mäßig sein, sondern vor allem aus komplexen Kohlenhydraten bestehen. Komplexe Kohlenhydrate fördern die Sättigung und halten Sie über einen längeren Zeitraum satter.

Verzicht auf raffinierte Lebensmittel

Raffinierte Lebensmittel wie raffinierter Zucker, Öl und Mehl sind ebenfalls nicht gut für Menschen, die an Schilddrüsenunterfunktion leiden.

Diese Nahrungsmittel enthalten weniger Nährstoffe und viele Kalorien. Beides ist nicht gut für die Gewichtsabnahme. Suchen Sie nach gesunden Alternativen zu diesen Nahrungsmitteln. Nehmen Sie Jaggery, Honig, Vollkorn und Ghee in Ihre Ernährung auf.

Nehmen Sie kleine und häufige Mahlzeiten zu sich

Eine Schilddrüsenunterfunktion verlangsamt unsere Verdauungsfunktionen. Eine schwere Mahlzeit in einem solchen Zustand kann zu Verstopfung, Sodbrennen und Bootstreiben führen.

Wenn Ihr inneres System nicht richtig funktioniert, kann es für Sie schwierig werden, Kilos abzunehmen. Nehmen Sie zur Bewältigung dieser Erkrankung kleine und häufige Mahlzeiten zu sich.

Fügen Sie eine entzündungshemmende Diät hinzu

Entzündungshemmende Nahrungsmittel können eine weitere hervorragende Ergänzung Ihrer Ernährung sein, wenn Sie unter dem Problem einer Schilddrüsenunterfunktion leiden.

Diese Nahrungsmittel können bei Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen und Depressionen Linderung verschaffen. Sie können Ihre Immunität stärken und den Gewichtsabnahmeprozess beschleunigen.

Bewegen Sie Ihren Körper

Zu guter Letzt sollten Sie Ihren Körper bewegen. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Kalorien verbrennen, was nur möglich ist, wenn Sie sich in irgendeiner Form körperlich betätigen.

Ohne körperliche Betätigung ist eine Gewichtsabnahme nicht möglich. Probieren Sie verschiedene Arten von Übungen wie Krafttraining, Yoga, Cardio aus und sehen Sie, was Ihnen passt.

Viele Menschen glauben, dass sie abnehmen können, wenn sie aktiv bleiben, aber das ist nicht immer der Fall. Es gibt viele Übungen, die Ihnen helfen können, aktiv zu bleiben, die Sie aber nicht bei der aktiven Gewichtsabnahme unterstützen werden.

Sie werden Ihnen sicherlich das Gefühl geben, energischer und aktiver zu sein, aber möglicherweise wird sich die Waage nicht bewegen. Hier ist eine Liste mit vier Workouts und Übungen, die beim Fettabbau nicht helfen können:

Yoga

hypothyreose-schilddrüsenunterfunktion abnehmen-abnehmen mit schilddrüsenunterfunktion-abnehmen mit hashimoto-abnehmen trotz hypothyreose-

Yoga wirkt Wunder bei der Verbesserung der Gehirnfunktion und des Immunsystems. Es hilft Ihnen auch, sich zu beruhigen und zu entspannen. Aber wenn es um den Fettabbau geht, wirkt Cardio mit Gewichtheben wahre Wunder.

Barre

Zweifellos kann ein Stangentraining wie kein anderes Training Ihren Körper straffen und Ihre Körperhaltung verbessern.

Aber das Training trägt nicht dazu bei, Ihre Herzfrequenz oder den Muskelaufbau zu erhöhen. Wenn Sie also versuchen, Gewicht zu verlieren, und Ihre Barre-Klasse nicht verpassen möchten, sollten Sie einfach etwas Cardio- und Krafttraining in Ihre tägliche Routine einbauen.

Elliptisch

Ein Ellipsentrainer ist eine wenig belastende Übung, die Ihr Herz stärkt, aber nicht zur Fettverbrennung beiträgt. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie ein Training mit höherer Belastung wie Intervall-Laufen, Spinning oder HIIT praktizieren.

Bauchtraining

hypothyreose-schilddrüsenunterfunktion abnehmen-abnehmen mit schilddrüsenunterfunktion-abnehmen mit hashimoto-abnehmen trotz hypothyreose-

Einfach nur Sit-ups zu machen, wird Ihre Bauchmuskeln definitiv straffen, wird Ihnen aber nicht helfen, Ihr Gesamtgewicht zu verlieren. Statt nur Sit-ups oder Crunches zu machen, sollten Sie daher Ganzkörperübungen machen, um Fett am ganzen Körper zu verbrennen und die Bauchmuskeln in Form zu bringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *