Clever Abnehmen- Wie man Wasser zur Gewichtsreduktion richtig trinkt?

Clever Abnehmen: Größter Fehler, den Diätisten machen? Nicht genug Wasser

Experten sagen, man sollte Trinkwasser tagsüber zur Gewohnheit werden lassen.

Diäten gibt es in allen Formen und Größen.

Einige sind kompliziert.

Eine Ernährung, die von Ihrer Blutgruppe abhängt, mag im Vergleich zu einer Diät, bei der Sie zum Beispiel nur fast alle Kohlenhydrate herausschneiden müssen, übermäßig komplex erscheinen.

Andererseits kann eine extrem kohlenhydratarme Diät im Vergleich zur Grapefruit-Diät unglaublich kompliziert erscheinen. Bei dieser Diät müssen Sie einige Tage oder Wochen lang fast ausschließlich Grapefruit essen.

Doch all diese Diäten sind, unabhängig von ihrer Komplexität, zum Scheitern verurteilt, wenn Sie nicht genügend Wasser trinken.

Das sagt Dr. Thomas Chi, Urologe an der Universität von Kalifornien, San Francisco.

Chi sagte gegenüber Business Insider, dass der größte Fehler, den jeder Diätist machen kann, darin besteht, sich so sehr auf seinen neuen Ernährungsplan zu konzentrieren, dass er die Wasseraufnahme vernachlässigt.

abnehmen tipps-clever abnehmen-wasser beim abnehmen-schell abnehmen-diat abnehmen

“Menschen, die eine extreme Diät machen, neigen dazu, einen höheren Salzgehalt und eine geringere Hydratation zu haben”, sagte Chi.

Diese hohen Salzgehalte können bei fleischreicher Ernährung besonders problematisch sein. Wassermangel, kombiniert mit einer erhöhten Fleischaufnahme, kann zu Komplikationen wie Nierensteinen führen, sagt Chi.

Ihr Körper hat jedoch eine natürliche Art und Weise, Ihnen mitzuteilen, dass Sie eine Flüssigkeitszufuhr benötigen: Durst.

“Durst ist unser natürlicher körperlicher Alarm, dass uns die Flüssigkeit ausgeht”, sagte Dr. Niket Sonpal, Internist und Gastroenterologe aus New York City, gegenüber der Healthline. “Sie sollten so schnell wie möglich reagieren.”

Chi’s Punkt – dass Dehydrierung Menschen in die Gefahr bringt, ihre Pläne für eine gesunde Ernährung zu sabotieren – ist laut Forschung gültig. Menschen, die nicht genug Wasser trinken, können schnell dehydrieren.

Durst wird leicht als Hunger interpretiert. Dieser Schmerz kann dazu führen, dass man einen Snack zu sich nimmt, obwohl man eigentlich nur einen Schluck Wasser braucht.

“Erfolgreiche Gewichtsabnahme besteht aus einem Aktionsplan, der darauf abzielt, wo Sie sind, wo Sie sein wollen und wie Sie dorthin gelangen”, sagt Sonpal.

Sollte Wasser ein Teil dieses Aktionsplans sein, mit ebenso viel Gewicht wie die Nahrungsmittel, die Sie essen?

“Ja, es ist ein wichtiger Teil, nicht nur für die Gewichtsabnahme, sondern auch für die allgemeine Gesundheit”, sagt Sonpal.

Wie Wasser hilft

Wasser allein wird nicht Ihr Gewichtsverlust-Retter sein, so wie jedes andere Element einer gesunden Lebensweise nicht allein für den Gewichtsverlust verantwortlich ist. Dazu gehören Bewegung oder gesunde Lebensmittel.

Eine Diät ist von einer Handvoll Schlüsselfaktoren abhängig, die zusammenwirken.

“Allein das Trinken großer Mengen Wasser wird nicht ausreichen, um einen substanziellen Gewichtsverlust herbeizuführen”, sagt Sonpal. “Aber es hilft, wenn es in ein Ernährungsregime einbezogen wird, das eine gesunde Verteilung von Makronährstoffen und einen vielfältigen Verzehr von Nahrungsgruppen berücksichtigt.

Das bedeutet, dass Wasser, zusammen mit dieser gesunden neuen Ernährung, Ihnen helfen könnte, Ihre Ziele zu erreichen. Die Bedeutung des Wassers zu ignorieren, könnte Ihre Pläne tatsächlich sabotieren.

“Es wird angenommen, dass die Wasseraufnahme den Gewichtsverlust unterstützt, indem sie den Fettstoffwechsel erhöht und die Fütterung verringert”, sagte Dr. Chirag Shah, ein vom Vorstand zertifizierter Arzt für Notfallmedizin und Assistenzprofessor für Notfallmedizin an der Rutgers-Universität, gegenüber Healthline.

Eine 2016 durchgeführte Studie mit mehr als 18.000 Erwachsenen mittleren und älteren Alters ergab, dass Personen, die mehr Wasser tranken, durchweg zufriedener (d.h. nicht hungrig) waren. Infolgedessen nahmen sie täglich weniger Kalorien zu sich.

Dieselbe Studie ergab, dass Personen, die regelmäßig Wasser tranken, im Rahmen ihrer täglichen Ernährung weniger Cholesterin, Fett und Salz zu sich nahmen als Personen, die dehydriert waren oder nicht genug Wasser tranken.

“Eine Gewichtsabnahme wird nicht allein dadurch eintreten, dass man Wasser trinkt”, sagte Devin Alexander, Starkoch und Autor von You Can Have It – gegenüber Healthline. “Wenn Sie genug Wasser trinken und Ihre Mahlzeiten aus Brathähnchen, Makkaroni und Käse sowie Rippchen bestehen, werden Sie nie abnehmen”.

“Davon abgesehen ist das Trinken von genügend Wasser eine Schlüsselkomponente für den Erfolg”, fügte Alexander hinzu. ”

Es ist sehr leicht, Durst mit Hunger zu verwechseln. Ich weiß, wenn ich nicht genug trinke, möchte ich auf jeden Fall mehr essen. Außerdem füllt einen Wasser legitimerweise auf. Wenn Sie also zwischen den Mahlzeiten viel Wasser trinken, werden Sie sich wahrscheinlich schneller satt fühlen”.

Eine Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass Menschen, die unmittelbar vor einer Mahlzeit Wasser trinken, tatsächlich größere Erfolge beim Abnehmen haben als Menschen, die kein Wasser trinken. Das, so die Autoren, könnte daran liegen, dass das Wasser eine sättigende Wirkung hat und den Menschen hilft, weniger zu essen.

Wasser ist auch ein “Freebie” für Diabetiker. Mit anderen Worten: Im Gegensatz zu vielen anderen Getränken, einschließlich Sport- oder Energiegetränken, fügt es keine zusätzlichen Kalorien, Zucker, Kohlenhydrate oder Fett zu den täglichen Gesamtmengen hinzu.

“Wasser hilft dabei, andere Getränke zu ersetzen, die Ihrer Ernährung unnötige Mengen an Zucker und Natrium hinzufügen könnten”, sagt Sonpal.

Wie Sie mehr Wasser in Ihre Ernährung aufnehmen können

Sie müssen nicht warten, bis der Durst Ihnen sagt, dass es Zeit zum Trinken ist.

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr kann viele gesundheitliche Vorteile haben, von der Haut bis zum Gehirn. Es ist klug, daran zu nippen – und zwar oft.

Packwasser

“Ich trage Wasser überallhin, wohin ich gehe”, sagt Alexander. “Ich denke, es ist im Interesse aller, eine Wasserflasche zu finden, die man liebt, und sie an der Hüfte zu befestigen. Sie wären überrascht, wie viel eher Sie auf das Essen verzichten, wenn Ihr Körper keine Kalorien braucht.

abnehmen tipps-clever abnehmen-wasser beim abnehmen-schell abnehmen-diat abnehmen

Entscheiden Sie sich für Wasseralternativen

e sich für Wasseralternativen”An alle, die Wasser ‘hassen’, sollten versuchen, sich für einen fruchtigen koffeinfreien Eistee zu entscheiden”, sagt Alexander. “Aber es ist besser, einen Kräutereistee zu trinken, den man liebt, auch wenn man ihn mit etwas kalorienfreiem natürlichen Süßstoff versetzen muss, weil man nicht genug Flüssigkeit bekommt.

Einen Alarm einstellen

Wenn Sie nicht daran denken können, Wasser zu trinken, kann Ihr Telefon das – oder zumindest kann es Sie daran erinnern.

“Eine Strategie, die ich den Patienten gesagt habe, damit sie sich daran erinnern, zu verschiedenen Tageszeiten ein Glas Wasser zu trinken, besteht darin, auf dem Mobilgerät einen Alarm einzustellen, der in ein bis zwei Stunden losgeht”, sagt Shah. “Wenn der Wecker klingelt, ist es Zeit, ein Glas Wasser zu trinken. Wiederholen Sie diesen Vorgang jeden Tag, bis das Trinken von Wasser zur Gewohnheit wird.

Hydratisieren Sie mit Nahrung

“Denken Sie daran, dass es andere Flüssigkeiten gibt, die Ihnen Flüssigkeit zuführen”, sagt Sonpal. “Es gibt auch Wasser in der Nahrung, nämlich in Gemüse und Obst.”

Nippen und warten

Wenn Sie einen Schmerz verspüren, der vermuten lässt, dass Sie hungrig sind, versuchen Sie es zuerst mit einem Glas Wasser. Warten Sie dann 15 Minuten.

Wenn Sie immer noch hungrig sind, sind Sie wahrscheinlich tatsächlich hungrig. Wenn das Wasser Sie gesättigt hat, hat Ihr Körper Ihnen gerade gesagt, dass er einen Schluck braucht. Trinken Sie noch etwas mehr. Ihr Körper wird es zu schätzen wissen.

Das Fazit

– Ein angemessener Wasserverbrauch ist für das Erreichen Ihrer Gewichtsverlustziele genauso wichtig wie eine gesunde Ernährungsstrategie.

– Trinken Sie regelmäßig Wasser und achten Sie auf Hinweise Ihres Körpers, der Sie um einen Schluck bittet.

abnehmen tipps-clever abnehmen-wasser beim abnehmen-schell abnehmen-diat abnehmen

– Es dauert ein paar Minuten, bis Ihr Körper tatsächlich mit Wasser versorgt ist, wenn Sie trinken, aber Wasser löscht Ihren Durst fast sofort.

-Trinken Sie einen Schluck, bevor Sie einen Snack zu sich nehmen, um Ihre Kalorienzahl niedrig zu halten.

So kommen Sie Ihren Zielen zur Gewichtsabnahme einen Schritt näher.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *