Beauty Tipps: Wie man Parfüm richtig aufträgt, damit es den ganzen Tag hält

Beauty Tipps: Wo du das Parfüm aufträgst ist alles.

Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass dein Duft den ganzen Tag anhält. Aber ob du es überhaupt richtig anwendest oder nicht, hat viel damit zu tun, wie lange es bleiben soll.

Aus diesem Grund haben wir uns an mehrere Parfümeur-Meister gewandt, um ihr Expertenwissen darüber zu erhalten, wie du deine Parfums richtig aufsprühen kannst. Du musst dies also nur einmal tun.

Hier nun all ihre besten Tipps.

beauty tipps und tricks-beauty tipps und tricks gesicht-beauty tipps und tricks deutsch-beauty tipps und tricks haare-parfum aufbewahrung

Duft direkt auf die Haut auftragen

“Parfüm wurde entwickelt, um mit der Chemie deines eigenen Körpers und der Wärme deines Körpers zu interagieren”, erklärt Ixchel Leigh, ein 40-jähriger Parfümeur, Gründer von Artisan Parfums und Autor der Duft-Anthologie Aromatic Alchemy.

Mit anderen Worten, das Auftragen eines Duftes an einer anderen Stelle als direkt auf die Haut stört tatsächlich und wirkt der Art und Weise entgegen, wie die Formulierung aufgebaut wurde und verwendet werden soll.

„Wie lange der Duft auf deiner Haut anhält, hängt vom Parfüm ab und wie trocken deine Haut ist“, fügt Gerard Camme, Präsident des Dufthauses, Atelier Köln, hinzu. „Wenn deine Haut trocken ist, verblasst der Duft schneller. Wenn du also möchtest, dass es länger hält, befeuchte sie vor der Anwendung. “Genau deshalb riecht im Sommer alles duftender (zum Guten oder Schlechten)”.

Vermeide die “Nebel-und Durchgeh”-Strategie

Wir sind alle schuldig an der Nebel-und-Durchgeh-Strategie, die Leigh nicht nur als absolute Verschwendung betrachtet, sondern auch die umgebenden Möbel oder Dekorationen beeinflussen kann.

„Wenn du Parfums in die Luft spritzt, fällt es auch auf deine Kleidung und den Boden oder die Möbel und kann sich von den Rückständen verfärben“, warnt sie. “Ich bin auch kein Fan davon, es in dein Haar zu sprühen, besonders wenn dein Duft auf Alkoholbasis ist, weil er das Haar austrocknet.”

beauty tipps und tricks-beauty tipps und tricks gesicht-beauty tipps und tricks deutsch-beauty tipps und tricks haare-parfum aufbewahrung

Also sind wir uns alle einig, keine teuren Dinge mehr in Luft zu sprühen.

Konzentriere dich auf Pulspunkte

„Pulspunkte sind die wärmsten Stellen deines Körpers und Wärme trägt zum Austrocknen bei und hilft, den Duft abzugeben“, sagt Camme.

Die Handgelenke und der Hals sind für die meisten Menschen die Stellen, aber es gibt auch viele andere weniger bekannte Pulspunkte an deinem Körper, die die Intensität und Langlebigkeit des Parfums maximieren.

Camme schlägt vor, die Armbeuge und die Stellen hinter den Knien zu versuchen, während Leigh uns an die versteckten Pulspunkte hinter dem Ohr, in der Kehle des Halses (in der Nähe des Schlüsselbeins) und auf dem Bauch über dem Schambein erinnert. Aber überspringe auf jeden Fall Bereiche mit rissiger oder empfindlicher Haut, da Parfüm reizend sein kann.

Mit all diesen Stellen zur Auswahl: „Es liegt an den Menschen, selbst zu entscheiden“, sagt David Moltz, Parfümeur und Mitbegründer von DS & Durga, der es persönlich vorzieht, Duft auf die Oberseite des Handgelenks aufzutragen, „wo es ein wenig Haare gibt“, damit der Duft anhält.

Halte dich vor allem an die goldene Regel: „Probiere es“, sagt er. “Wenn du es einmal irgendwo versuchst und es nicht magst, mach es nicht noch einmal. Wie alles andere auch.“

Der vielleicht größte Fauxpas – und am weitesten verbreitete – der Parfümapplikation ist das Sprühen und anschließende Reiben der Handgelenke.

“Wir empfehlen, dies niemals zu tun”, erklärt Gerard. “[Stattdessen] lass den Duft auf natürliche Weise trocknen. So werden die Kopfnoten nicht zerdrückt, sondern du wirst zulassen, dass die Duftschichten ihre Rolle richtig spielen.”

Wenn du jedoch nicht die Geduld hast, es selbst trocknen zu lassen, empfiehlt Moltz, vorsichtig auf einen anderen leichten Pulspunkt wie den Hals zu fassen.

beauty tipps und tricks-beauty tipps und tricks gesicht-beauty tipps und tricks deutsch-beauty tipps und tricks haare-parfum aufbewahrung

Übertreibe es nicht

Die richtige Menge aufzutragen ist eine Herausforderung für alle. Und wenn du dich jemals gefragt hast, warum die Parfümpreise so unterschiedlich sind, liegt dies daran, dass sie unterschiedliche Duftkonzentrationen enthalten, was bedeutet, dass sie bei der Anwendung eine unterschiedliche Intensität haben. Achte also darauf, wie dein Duft benannt und gekennzeichnet ist, da dies angibt, wie viel und wie oft dieser angewendet werden muss.

Düfte mit dem Label „Parfüm“ weisen die höchste Duftkonzentration auf, gefolgt von Eau de Parfum und schließlich Eau de Toilette, der leichtesten Sorte, erklärt Laura Slatkin, Gründerin von NEST New York. Je konzentrierter der Duft ist, desto länger hält er und desto weniger häufig musst du ihn anwenden.

Ein echtes Parfüm sollte nur zwei kurze Sprüher benötigen, während ein Eau de Toilette „eher wie ein Körperspray ist, das großzügiger angewendet werden kann“, erklärt Bee Shapiro, Gründerin von Ellis Brooklyn. Vertraue für das dazwischen liegende Eau de Parfum deiner Nase, aber werde nicht zu sprühfreudig, irgendwo im Bereich von drei bis vier Mal Sprühen sollte genug sein.

Sei vorsichtig beim Schichten

Trockenshampoo, Lotionen und Öle haben oft eine supersüßen Duft, der dein teures Parfüm versehentlich verzerren kann – auf negative Weise!

Tausche die Produkte auf Duftbasis gegen nicht parfümierte Sorten aus, damit du (und alle um dich herum) den Duft genau so erleben, wie du es beabsichtigt hast.

Du solltest dich nicht so oft neu besprühen

“Parfums sollen jemanden in deiner Nähe verführen und nicht stundenlang in der Luft bleiben, nachdem du gegangen bist – das ist invasive Parfümerie!” scherzt Leigh, der das hinzufügt, wenn wir ständig einen Duft zu häufig auftragen, werden wir nasenblind dafür.

Wenn du dich morgens besprüht hast und dann den ganzen Tag über trainiert oder etwas geschwitzt hast, wäre es nicht überwältigend, wenn du dich mindestens morgens noch einmal an derselben Stelle besprühst.

Wenn du jedoch nach einem neuen Parfüm suchst, ist es wichtig, dich daran zu erinnern, dass die Intensität jedes Duftes im Laufe des Tages nachlässt. Halte dich also nicht an die ersten 10 Minuten eines Duftes, sagt Moltz.

„Hoffentlich hat der Parfümeur eine Mischung kreiert, die dich auf eine Reise mitnimmt, die nach Ablauf dieser 10 Minuten interessant ist“, fährt der Experte fort, “das ist ein Zeichen für guten Geschmack.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *