Gesichtsform: 3 Wege zum Messen + Beste Frisuren für jede Gesichtsform

Gesichtsform: Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesichtsform bestimmen können und welche Art von Frisur am besten zu Ihnen passt.

In Bezug auf Frisuren hat jede Gesichtsform in der Regel eines von zwei Aktionselementen: Du möchtest entweder eine Definition hinzufügen oder harte Winkel ausweichen.

Es gibt möglicherweise nur sechs gängige Gesichtsformen, aber es kann eine mühsame Aufgabe sein, festzustellen, in welche Kategorie du fällst.

Wie kannst du feststellen, ob dein Gesicht rechteckiger oder quadratischer ist? Diamant oder herzförmig? Und du musst auch verstehen: Manche Menschen haben eine Mischung aus zwei Gesichtsformen, was die Suche nach dem perfekten Haarschnitt umso differenzierter macht. Alle Einzelheiten können deinen Kopf total verändern – unabhängig von der Form.

gesichtsform bestimmen-gesichtsform bestimmen haarschnitt-gesichtsformen-gesichtsformen frisuren-frisuren für verschiedene gesichtsformen

Natürlich können professionelle Friseure einen Blick auf deine Knochenstruktur werfen und genau wissen, wie sie deine Mähne stylen müssen. Deshalb haben wir ihre Profi-Tipps genutzt: Hier erfährst du, wie du deine Gesichtsform anpasst und welche Frisurelemente am besten zu dir passen (lies hier: Haarschnitte sind keine Einheitsgröße, aber es gibt bestimmte Stilmerkmale, die für bestimmte Kopfformen besser funktionieren als andere).

Nun, nachdem das alles gesagt ist: Du kannst wirklich einfach jede Frisur bekommen, die du möchtest. Bei deinen Haaren geht es um dich – nicht darum, wie du “denkst”, dass du aussehen musst. Wenn du dies jedoch auf jeden Fall als Leitfaden für deine Entscheidung verwenden möchtest, sind hier die verschiedenen Gesichtsformen erklärt.

In Bezug auf Frisuren hat jede Gesichtsform in der Regel eines von zwei Aktionselementen: Du möchtest entweder eine Definition hinzufügen oder harte Winkel ausweichen. Betrachte es als Balanceakt für deine Knochenstruktur.

Nachfolgend die sechs Gesichtsformen im Detail sowie die Frisuren und Stile, die jeweils am besten aussehen:

1. Oval

“Ich werde die einzige goldene Regel für das Styling von Gesichtsformen teilen”, sagt der berühmte Friseur, Nick Stenson, künstlerischer Leiter von Matrix.

“Konzentriere dich darauf, eine Form zu wählen, die dich ovaler erscheinen lässt.” Das liegt daran, dass ovale Flächen keine scharfen Winkel haben, aber leicht gekrümmte Außenkanten. Die Stirn ist auch etwas breiter als das Kinn (stelle dir ein umgedrehtes Ei vor). Und, wie Stenson anspielt, passen auf diese Gesichtsformen die meisten Frisuren, da das Hinzufügen oder Erweichen von Winkeln nicht erforderlich ist.

2. Quadrat

Dann haben wir quadratische Gesichter: Die breitesten Punkte deines Gesichts entsprechen der Länge und du hast wahrscheinlich einen ausgeprägten Kiefer.

In Bezug auf die Frisuren “funktionieren lange, luftige Stufen und seitlich gekehrte Ponys gut”, sagt Michelle O’Connor, Texturspezialistin und künstlerische Leiterin bei Matrix.

Im Wesentlichen möchtest du einen Schnitt, der deine eckigen Merkmale weicher macht. Stenson stimmt zu:

“Quadratische Gesichtsformen eignen sich hervorragend für Fransen und Gesichtsrahmen”, fügt er hinzu.

3.Rund

Ähnlich wie beim Quadrat entsprechen die breitesten Punkte einer runden Fläche der Länge. Nur bei runden Flächen gibt es keine scharfen Winkel. Das heißt, du möchtest deine Eigenschaften hier eine Definition und Form hinzufügen.

Stenson sagt, dass ein rundes Gesicht sich für ein abgehacktes, eckiges Aussehen entscheiden sollte: “Runde Gesichtsformen werden durch Bobs und einseitige Haarsträhnen oder kurze Pixie-Schnitte wunderbar ausgeglichen”, bemerkt er.

4. Diamant

“Diamantgesichter sind sehr eckig”, sagt O’Connor (stelle dir hohe Wangenknochen und ein spitzes Kinn vor). Deshalb schlägt sie mittelgroße bis lange Stufen und ein tiefes Seitenteil vor, um den Look aufzuweichen. In Bezug auf das Styling “wird eine Definition wie eine Welle, eine Locke und ein Sprung diese Winkel immens mildern.”

gesichtsform bestimmen-gesichtsform bestimmen haarschnitt-gesichtsformen-gesichtsformen frisuren-frisuren für verschiedene gesichtsformen

5. Rechteckig

Auch als “längliche” rechteckige Flächen bekannt, sind sie auch ziemlich eckig (ähnlich wie quadratische Flächen), nur dass sie viel länger als breit sind. “Rechteckige Formen sind in der Regel mit fransigen Rändern und Mittelteilen geschmeichelt”, sagt Stenson. Auf diese Weise wirken die Winkel nicht so scharf und wirken ovaler.

6. Herz

gesichtsform bestimmen-gesichtsform bestimmen haarschnitt-gesichtsformen-gesichtsformen frisuren-frisuren für verschiedene gesichtsformen

Herzförmige Gesichter werden oft mit Diamanten verwechselt, da beide das typische spitze Kinn haben. Diamantgesichter haben jedoch einen schmalen Kiefer und Haaransatz, während herzförmige Gesichter diesen schmaleren Kiefer mit einer viel breiteren Stirn haben. Und um klar zu sein: Du musst keine Geheimratsecken haben, um ein herzförmiges Gesicht zu haben.

Für Frisuren schlagen sowohl O’Connor als auch Stenson vor, dem Kiefer Fülle zu verleihen. “Seitenteile sind großartig und stumpfe Bobs oder Lobs neigen dazu, eine schmeichelhafte Breite am oder in der Nähe des Kiefers hinzuzufügen”, bemerkt Stenson.

O’Connor erwähnt, dass lange, seitlich frisierte Ponys ebenfalls schmeichelhaft aussehen werden.

So bestimmst du deine Gesichtsform.

Hier gibt es einige beliebte Wege (der erste ist etwas praktischer; der zweite macht mehr Spaß). Zuerst: Nimm einfach ein Maßband an den breitesten Stellen über dein Gesicht und miss die Länge.

“Wenn dein Gesicht die gleiche Breite und Länge hat, ist es höchstwahrscheinlich quadratisch oder rund”, sagt O’Connor (dann kannst du zwischen beiden unterscheiden, je nachdem, wie scharf deine Winkel sind).

“Wenn es an der Stirn breiter ist, ist es höchstwahrscheinlich ein Diamant oder ein Herz” (überprüfe, wie schmal der Haaransatz ist, um das zu erkennen). Und wenn dein Gesicht länger als breit ist? Abhängig von deinen Winkeln – oder deren Fehlen – hast du wahrscheinlich eine ovale oder rechteckige Form.

Wenn du nach einer unterhaltsamen Möglichkeit suchst, einen Nachmittag zu verbringen, probiere diesen anderen lustigen Hack aus: “Eine gute Möglichkeit, deine Gesichtsform zu bestimmen, besteht darin, ein Foto von sich selbst mit zurückgebundenen Haaren zu machen”, erklärt O’Connor.

Drucke es aus und “du kannst dann den Umriss deines Gesichts nachzeichnen und feststellen, welcher Form es am ähnlichsten ist.” Verwende einige bunte Stifte, hänge es auf und nenne es Kunst – außerdem hilft es, wenn du vor deinem nächsten Haarschnitt eine freundliche Erinnerung an die Gesichtsform benötigst.

Oder, sagt Stenson, du kannst vor einen Spiegel stehen und einen nicht permanenten Stift verwenden, um die Form dort zu malen. (Zeichne die Formen ungefähr auf die Größe deines Gesichts, ähnlich wie in der obigen Infografik.) “Versuche dein Gesicht an jeder Form auszurichten. Auf diese Weise kannst du feststellen, welche Form deine Gesichtsstruktur am besten repräsentiert”, sagte er.

gesichtsform bestimmen-gesichtsform bestimmen haarschnitt-gesichtsformen-gesichtsformen frisuren-frisuren für verschiedene gesichtsformen

Was du mitnehmen kannst.

Die Bestimmung deiner Gesichtsform ist hilfreich, um zu wissen für welche Frisuren deine Knochenstruktur am besten geeignet ist. Natürlich sind dies keineswegs feste Regeln, da nicht jedes Gesicht genau gleich typisiert ist (lies hier: Zwei runde Gesichter können leichte Nuancen haben und bei bestimmten Stilen völlig anders aussehen).

Das heißt, es könnte einige Experimente erfordern, um herauszufinden, was am besten zu dir passt – und das ist in Ordnung!

Verwende diese Tipps als allgemeine Richtlinie, um zu bestimmen, ob du scharfe Winkel mildern oder eine Definition hinzufügen solltest.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *