Heißhunger: Der beste Weg, um das Verlangen nach Zucker zu stoppen

Heißhunger auf Zucker: Der beste Weg, um das Verlangen nach Zucker zu stoppen.

Ein einfacher 3-Stufen-Plan, um das Verlangen nach Zucker zu stoppen.

Viele Menschen erleben regelmäßig Heißhunger auf Zucker.

Angehörige der Gesundheitsberufe glauben, dass dies einer der Hauptgründe ist, warum es so schwierig sein kann, sich an eine gesunde Ernährung zu halten.

Heißhungerattacken werden durch das Bedürfnis deines Gehirns nach einer „Belohnung“ ausgelöst – nicht durch das Bedürfnis deines Körpers nach Nahrung.

Wenn du nur einen Bissen nimmst und dann aufhören kannst, ist es absolut in Ordnung, sich ein wenig zu gönnen, wenn man ein Verlangen danach bekommt.

Heißhunger-Heißhunger vermeiden-Heißhunger alternativen-Heißhunger stoppen-Heißhunger auf süsses

Aber wenn du dazu neigst, zu viel zu essen, sobald du Lust auf zuckerhaltige Lebensmitteln bekommst, dann ist das Schlimmste, was du tun kannst, dem Verlangen nachzugeben.

Hier ist ein einfacher 3-Stufen-Plan, um das Verlangen nach Zucker zu stoppen.

Wenn du hungrig bist, iss eine gesunde und füllende Mahlzeit

Es ist wichtig zu erkennen, dass ein Verlangen nicht dasselbe ist wie Hunger.

Es ist nicht dein Körper, der nach Energie ruft, es ist dein Gehirn, das nach etwas ruft, das viel Dopamin im Belohnungssystem freisetzt.

Wenn du ein Verlangen bekommst, wenn du hungrig bist, ist es schwierig dem Gefühl zu widerstehen.

In der Tat ist ein Verlangen in Verbindung mit Hunger ein starker Antrieb, den die meisten Menschen nur schwer überwinden können.

Heißhunger-Heißhunger vermeiden-Heißhunger alternativen-Heißhunger stoppen-Heißhunger auf süsses

Wenn du hungrig bist, ist es einer der besten Tricks, sofort eine gesunde Mahlzeit zu sich zu nehmen. Achte darauf immer gesunde Snacks oder Fertiggerichte in deiner Küche zu haben.

Proteinreiche Lebensmittel wie Fleisch, Fisch und Eier sind besonders gut zur Bekämpfung des Hungers geeignet.

Das Essen von echtem Essen ist möglicherweise nicht sehr appetitlich, wenn du dich nach zuckerhaltigem Junk Food sehnst. Aber wenn du wirklich abnehmen möchtest, lohnt sich dieser Aufwand auf lange Sicht.

FAZIT
Wenn du gleichzeitig Heißhunger und Hunger verspürst, zwinge dich zu einer gesunden Mahlzeit anstatt zu Junk Food.

Nimm eine heiße Dusche

Einige Menschen, die Heißhunger auf Zucker verspüren, haben festgestellt, dass heiße Duschen oder Bäder Linderung bringen.

Das Wasser muss heiß sein – nicht so heiß, dass du dir die Haut verbrennst, aber heiß genug, dass es sich fast unwohl fühlt.

Lass das Wasser über deinen Rücken und Schultern laufen, damit es dich aufwärmt. Bleibe dort mindestens 5–10 Minuten.

Wenn du aus der Dusche trittst, hast du wahrscheinlich das Gefühl, „benommen“ zu sein, als hättest du lange Zeit in einer Sauna gesessen.

An diesem Punkt wird dein Verlangen höchstwahrscheinlich verschwunden sein.

FAZIT
Anekdotenberichte deuten darauf hin, dass heiße Duschen oder Bäder das Verlangen wirksam stoppen können.

Mache draußen einen flotten Spaziergang

Eine andere Sache, die funktionieren kann, ist es, draußen einen flotten Spaziergang zu machen.

Wenn du ein Läufer bist, ist das Laufen noch besser.

Dies dient einem zweifachen Zweck. Erstens distanzierst du dich von dem Essen, nach dem du dich sehnst.

Zweitens setzt die Bewegung Endorphine oder „Wohlfühlchemikalien“ in deinem Gehirn frei, die dazu beitragen können, das Verlangen auszuschalten.

Wenn du nicht nach draußen gehen kannst, mache ein paar anstrengende Sätze Burpees, Liegestütze, Kniebeugen oder andere Körpergewichtsübungen.

FAZIT
Ein flotter Spaziergang oder ein Lauf können dazu beitragen, das Verlangen zu reduzieren.

Heißhunger-Heißhunger vermeiden-Heißhunger alternativen-Heißhunger stoppen-Heißhunger auf süsses

Andere Dinge, die funktionieren können

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die drei oben genannten Schritte für die meisten Menschen funktionieren, um ein Verlangen nach Zucker zu stillen.

Aber natürlich ist die mit Abstand beste Option, dieses Verlangen überhaupt zu verhindern, Junk-Food aus deinem Haus zu verbannen. Wenn du sie in Reichweite hältst, bringen sie dir nur Ärger. Halte stattdessen gesunde Lebensmittel in Reichweite.

Wenn du dich mehrmals pro Woche gesund ernährst und Sport treibst, wirst du wahrscheinlich nicht so oft Heißhunger bekommen.

Hier sind 11 weitere nützliche Tipps, um das Verlangen nach Zucker zu stoppen:

-Trink ein Glas Wasser. Einige Leute sagen, dass Dehydration Heißhunger verursachen kann.
– Iss eine Frucht. Ein Stück Obst kann bei manchen Menschen helfen, das Verlangen nach Zucker zu stillen. Bananen, Äpfel, Orangen funktionieren hervorragend.
– Vermeide künstliche Süßstoffe. Wenn du das Gefühl hast, dass künstliche Süßstoffe Heißhunger bei dir auslösen, solltest du diese vermeiden.
– Iss mehr Protein. Protein ist gut für das Sättigungsgefühl und kann auch bei Heißhunger helfen.
-Rede mit einem Freund. Rufe jemanden an oder triff dich mit jemandem, der versteht, was du gerade durchmachst. Erkläre, dass du ein Verlangen hast, und bitte um ein paar ermutigende Worte.
-Schlafe gut. Der richtige, erfrischende Schlaf ist wichtig für die allgemeine Gesundheit und kann dazu beitragen, Heißhungerattacken vorzubeugen (3Trusted Source).
– Vermeide übermäßigen Stress. Wie beim Schlafen kann das Vermeiden von Stress dazu beitragen, Heißhungerattacken vorzubeugen.
-Vermeide bestimmte Auslöser. Vermeide bestimmte Aktivitäten oder Orte, an denen du Heißhunger verspürst, z.B. das Vorbeigehen an McDonald’s.
– Nimm viele Vitamine auf. Dies hilft, Mängel zu vermeiden.
-Lies deine Liste. Es kann sehr hilfreich sein, eine Liste der Gründe zu führen, aus denen du dich gesund ernähren möchtest, da es schwierig sein kann, sich an solche Dinge zu erinnern, wenn man ein Verlangen bekommt.
– Hungere nicht. Versuche zu verhindern, dass du zwischen den Mahlzeiten zu hungrig wirst.

FAZIT

Zahlreiche andere Methoden können dir helfen, das Verlangen nach Zucker zu überwinden. Dazu gehören ein Glas Wasser trinken, gut schlafen und proteinreiche Lebensmittel essen.

Schlussfolgerung

Wenn du ab und zu Junk Food essen kannst, ohne deinen Fortschritt zu ruinieren, dann tu es. Das heißt, du bist einer der glücklichen Menschen, die diese Dinge in Maßen genießen können.

Aber wenn du dich bei solchen Lebensmitteln überhaupt nicht beherrschen kannst, versuche sie so weit wie möglich zu vermeiden. Wenn du einem Verlangen nachgibst, wird dies nur die Sucht nähren.

Wenn du dem widerstehen kannst, wird das Verlangen mit der Zeit schwächer und verschwindet schließlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *