Stoffwechsel Booster: Du KANNST Deinen Stoffwechsel auf Natürliche Weise Ankurbeln

So steigerst du den Stoffwechsel auf natürliche Weise: Befolge diese Tipps, um schneller Gewicht zu verlieren und es fernzuhalten.

Du KANNST deinen Stoffwechsel auf natürliche Weise ankurbeln: Lies diese leicht zu befolgenden Tipps.

Ungeachtet deiner Meinung gibt es eine Reihe einfacher Möglichkeiten, den Stoffwechsel auf natürliche Weise anzukurbeln, und wir haben einige davon hier aufgelistet. Keine Notwendigkeit, nach dem Medizinschrank zu greifen; Dank dieser Top-Tipps kannst du deinen Stoffwechsel ankurbeln und deine Diät- und Gewichtsverlustbemühungen einfach und ohne den Einsatz von Medikamenten ergänzen.

Stoffwechsel Booster-stoffwechsel booster pferd-stoffwechsel boost-stoffwechsel booster lebensmittel-stoffwechsel booster tabletten

Ein langsamer Stoffwechsel kann im Laufe der Zeit viele Probleme verursachen, aber zum Glück musst du dich nicht den Schrecken des intermittierenden Fastens oder der Ketodiät aussetzen, um den Stoffwechsel anzukurbeln – obwohl beide Ansätze gründlich erforscht wurden und nachweislich den Gewichtsverlust unterstützen. Wenn du schnell abnehmen möchtest, solltest du einige der folgenden Tipps auf deinen Tagesablauf anwenden. Wer weiß, sie könnten dir helfen, Bauchfett eher früher als später zu verlieren.

Eine verbesserte Stoffwechselrate kann dir helfen, Gewicht zu sparen und dich im Allgemeinen zu einem gesünderen und schlankeren Menschen zu machen. Wie üblich gibt es hier keine sofortige Lösung, aber fit zu sein und einen schnelleren Stoffwechsel zu haben, wird schnell zu einem tugendhaften Kreislauf.

Mache HIIT/hochintensive Workouts.

Warum solltest du HIIT Workouts ausprobieren? Zum einen verbessert es den Stoffwechsel und verbrennt Kalorien, lange nachdem du deine tägliche HIIT-Sitzung beendet hast, was dich zu einer Fettbrennmaschine macht, die rund um die Uhr läuft. Das Beste an HIIT-Workouts ist, dass sie überall mit jeder Art von Ausrüstung durchgeführt werden können: Du kannst ein Ganzkörper-HIIT-Workout im Park durchführen oder sogar dem ultimativen HIIT-Workout folgen, bei dem nur dein Körpergewicht (und ein Springseil) verwendet werden.

Nimm mehr Protein in deine Ernährung auf.

Da die Verdauung von Protein deinem Körper mehr Mühe kostet, trainierst du im Grunde genommen mit deinem Stoffwechsel, indem du mehr davon isst (wir übertreiben hier möglicherweise). Protein ist auch wichtig für die Muskelreparatur und -regeneration. Wenn du also aktiv trainierst, wird empfohlen, zwischen 1,6 und 2 Gramm Protein pro Körperkilogramm und Tag einzunehmen.

Du solltest Protein aus einer Vielzahl von Lebensmitteln wie magerem Fleisch, Nüssen, grünem Gemüse und Eiern beziehen. Die Ergänzung von Protein ist auch bei Sportlern beliebt: Proteinpulver-Shakes sind wahrscheinlich der bequemste Weg, um dein Protein unterwegs zu fixieren, aber du kannst auch Proteinriegel oder Snacks nach dem Training zu dir nehmen.

Versuche es mit NEAT.

Diese Technik mag einen sehr kompliziert klingenden Namen haben – Non-Exercise Activity Thermogenesis – und ein vage nerviges Akronym – NEAT – aber es ist eigentlich sehr einfach. NEAT bedeutet, die Art und Weise anzupassen, wie du dein tägliches Leben führst, um aktiver zu sein. Du weißt, wenn Übungsexperten sagen: “Nimm die Treppe, nicht den Aufzug” und du denkst: “Oh ja, gute Idee”, aber dann tust du es nicht? Nun, NEAT macht tatsächlich solche Dinge.

Wie viele gute Möglichkeiten, um fit zu werden, ist NEAT im Prinzip vollkommen unkompliziert, erfordert jedoch einige Anstrengungen von deiner Seite. Das Tolle an NEAT ist jedoch für viele Menschen, dass es nicht darum geht, ins Fitnessstudio zu gehen oder sich Zeit für Bewegung zu nehmen. Obwohl es natürlich auch als Bestandteil eines gesunden Lebensstils verwendet werden kann, neben Fitnessstudio und Laufen.

Trinke Kaffee, grünen Tee und mehr Wasser.

Koffein in Kaffee und Tee kann den Stoffwechsel erheblich ankurbeln. Nicht jeder reagiert auf Koffein gleich und es wird auch empfohlen, nicht zu viele Tassen Kaffee/koffeinhaltige Getränke pro Tag zu trinken. Grüner Tee hat einen geringeren Koffeingehalt, sodass die Kombination von Kaffee und grünem Tee bessere Ergebnisse erzielen kann.

Mehr Wasser zu trinken kann auch den Stoffwechsel verbessern: Kombiniere einen erhöhten Wasserverbrauch mit mehr faserigen Nahrungsmitteln, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *