Trainingsplan für zu Hause zum Abnehmen

Möchtest du dich mehr bewegen, Gewicht verlieren und dich besser fühlen, ohne dein Haus zu verlassen? Probiere diese Abnehmübungen zu Hause aus, um deine Herzfrequenz zu erhöhen und Kraft aufzubauen.

Wenn du neu im Sport bist, aber abnehmen möchtest, kann es wie ein Alptraum klingen, ins Fitnessstudio zu gehen. Die gute Nachricht ist, dass du nicht viel brauchst, um ein großartiges Training zu Hause zu absolvieren. Mit deinem Körpergewicht kannst du die Vorteile des Krafttrainings nutzen und dann einige Cardio-Bewegungen ausführen, um alle erstaunlichen Vorteile des Abnehmtrainings zu Hause zu nutzen. Fitness trainingsplan zu Hause-fitnessgeräte für zuhause-fitnessgeräte für zuhause muskelaufbau-fitnessgerate fur zuhause

So funktioniert es: Führe diese Bewegungen einfach in einer Runde aus und mache den Cross Jack nach jeder Kraftbewegung. Wiederhole die Runde ein- oder zweimal. Mache diese Abnehmübung zu Hause dreimal pro Woche an nicht aufeinander folgenden Tagen. Mische diese Kraft- und Schweißübungen mit den enthaltenen 1, 2, 3 Cardio-Workouts, um Muskeln aufzubauen und auch kardiovaskuläre Vorteile zu erzielen.

CROSS JACK

Führe diese Cardio-Bewegung zwischen Kraftübungen durch.

A. Stelle dich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen und den Armen an den Seiten hin. Springe mit den Füßen in die Breite, während du die Arme über dich hebst und ein Handgelenk vor dem anderen kreuzt.

B. Springe wieder die Füße zusammen und kreuze einen Fuß vor dem anderen, während du die Arme vor den Hüften kreuzt.

C. Wiederhole bei jedem Sprung die Arm- und Fußposition.

Fahre 30 Sekunden bis 1 Minute lang fort.

Cross-Jacks

EINZELBEINGLEICHGEWICHT

A. Balanciere auf dem rechten Bein, linkes Bein gebeugt mit dem Fuß leicht über dem Boden vor dir.

B. Mit den Händen in den Hüften oder vor dir ausgestreckt, um das Gleichgewicht zu halten, senke dich in eine Hocke auf dem rechten Bein und halte das rechte Knie mit den Zehen ausgestreckt.

C. Halte die Kniebeuge durchgehend aufrecht, strecke das linke Bein nach links aus, die Zehen zeigen nach vorne und das rechte Bein ist gebeugt.

Mach 10 Wiederholungen. Dann Seiten wechseln und wiederholen.
Tipp des Trainers: Hebe dein Bein so hoch wie möglich, während du im Gleichgewicht bleibst und dich nicht auf die gegenüberliegende Seite lehnen musst.

EINZELBEINGLEICHGEWICHT

SPIDER CRAWL

A. Stelle dich auf dem Boden in die volle Liegestützposition, die Arme mit den Handgelenken unter den Schultern ausgestreckt und der Körper bildet eine gerade Linie von Kopf bis Fuß.
B. Trete mit dem rechten Fuß nach vorne, um das rechte Knie in Richtung des rechten Ellbogens zu bringen, während du mit der linken Hand nach vorne greifst.
C. Wechsele die Seiten und bringe das linke Knie in Richtung des linken Ellbogens, während du mit der rechten Hand nach vorne greifst.
D. Bleibe durchgehend in geduckter Position und krieche 30 Sekunden lang weiter vorwärts. Bewegung umkehren, um zum Start zurückzukehren. (Kein Platz? Abwechselnd zwei Schritte vorwärts und dann zwei Schritte zurück kriechen.)

Tipp des Trainers: Lasse deine Hüften beim Krabbeln nicht zu weit nach oben steigen.

WANDDIA

A. Lege dich auf die linke Seite neben eine Wand, wobei der Rücken zur Wand zeigt. Der Kopf ruht auf der linken Hand, die rechte Hand auf dem Boden vor dem Körper, um das Gleichgewicht zu halten. Strecke die Beine nach vorne, so dass sie leicht vor dem Körper liegen.
B. Drücke die rechte Ferse gegen die Wand hinter dich, wobei der Fuß mit den Zehen nach vorne gebeugt ist. Halte Hüften und Schultern gerade nach vorne und drücke die Ferse gegen die Wand, während du den Fuß so weit wie möglich nach oben schiebst.
C. Unterschenkel (drückt immer noch auf die Ferse) in die Ausgangsposition.

Mach 10 Wiederholungen. Dann Seiten wechseln und wiederholen.
Tipp des Trainers: Wenn sich deine Hüften während des Beinhebens nach vorne verschieben, bist du zu hoch gegangen.

LUNGE TO PUSH-UP

LIEGESTÜTZE

A. Stelle dich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen hin und den Händen in die Hüften gestemmt. Trete mit dem rechten Bein nach vorne und sinke in eine Kniebeuge. Beide Knie sind um 90 Grad gebeugt.
B. Lehne dich über den rechten Oberschenkel nach vorne und lege die Hände zu beiden Seiten des rechten Fußes auf den Boden. Trete mit dem rechten Fuß zurück, so dass du dich in der vollen Liegestützposition befindest, beug dann die Ellbogen und senke die Brust in Richtung Boden. (Um es einfacher zu machen: Halte einfach die Liegestützposition für 1 Zählung, ohne abzusenken.)
C. Drücke nach oben, bringe den rechten Fuß wieder nach vorne, steige in eine Kniebeuge und trete zurück, um zum Start zurückzukehren.
Beine wechseln und wiederholen. Mache 10 Wiederholungen abwechselnd.

kalorienkiller hiit workout

PENDEL

A. Balanciere auf dem rechten Bein, linkes Bein gebeugt und leicht hinter dir angehoben. Mit der rechten Hand in der Hüfte in die Hocke auf dem rechten Bein senken und die linke Hand in Richtung der rechten Zehen strecken.
B. Stehe auf, halte den linken Fuß vom Boden fern und strecke den linken Arm nach vorne.
Mach 10 Wiederholungen. Dann Seiten wechseln und wiederholen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *