Ich Werde MICH Nicht Verlieren, Um Dich Zu Behalten

Menschen haben einen großen Einfluss auf dein Leben. “Du bist der Durchschnitt der fünf Personen, mit denen du am meisten Zeit verbringst”, sagt der amerikanische Unternehmer und Motivationssprecher Jim Rohn. In diesem Sinne solltest du über die Menschen nachdenken, die mit dir Zeit verbringen, genauso wie du darüber nachdenkst, was du isst und wie du trainierst.

Manche Menschen können Parasiten sein – Lauf weg!

Sie saugen dein Glück, deine Energie und vielleicht auch einige deiner materiellen Ressourcen aus. Du kannst die Zeit mit ihnen in dieselbe Kategorie einordnen wie Nachos auf der Couch essen.
Was macht jemanden zu einem „guten“ Menschen, mit dem man Zeit verbringen kann? Und was bringt es, sich mit diesen Menschen zu umgeben?

“Gute Menschen”

Gute Menschen sind keine Heiligen oder müssen es zumindest nicht sein. Sie verbringen möglicherweise ihre Winterferien damit, hungernden Kindern in Afrika zu helfen, oder sie ermutigen dich einfach, mehr ins Fitnessstudio zu gehen. Die guten Menschen, die du suchen solltest, sind positive, glückliche Menschen, die dein Leben bereichern. Das können sein:
-Familienmitglieder
-Freunde
-Kollegen
-Bekannte, die das gleiche Café besuchen

Sie sind Menschen, die dich dazu inspirieren, ein besserer Mensch zu sein, dich motivieren, deine Ziele zu erreichen, dich befähigen, die Änderungen vorzunehmen, die du benötigst, um erfolgreich zu sein, und deinen Erfolg anfeuern.

Ich Werde MICH Nicht Verlieren, Um Dich Zu Behalten
Am Arbeitsplatz sind gute Menschen in der Regel produktive Menschen. Sie sind organisiert, erstellen Zeitpläne, an die sie sich halten, und lassen sich nicht leicht vom Endziel ablenken. Und das alles hilft dir, produktiver zu sein!

Es ist wichtig zu beachten, dass “gut” nicht immer gut bedeutet.
Zu viel davon kann das Wachstum hemmen. Du willst Vielfalt und gesunde Argumente. Du solltest die Bereitschaft haben, Wissen aufzunehmen, und unterschiedliche Perspektiven können dir dabei helfen.

Denke an die Menschen, mit denen du am meisten Zeit verbringst

Schreibe die Eigenschaften der Menschen auf, mit denen du am meisten Zeit verbringst. Würdest du sie als positive Menschen bezeichnen? Glückliche Menschen? Denke jetzt daran, wie sie interagieren und dich beeinflussen.
Hast du das Gefühl, das Zeug dazu zu haben, deine Ziele zu erreichen?
Unterstützen sie dich dabei?

Fühlst du dich dadurch attraktiv?
Fühlst du dich glücklich und voller Energie, nachdem du Zeit mit ihnen verbracht hast?
Wenn du diese Fragen mit “Ja” beantwortet hast, bist du wahrscheinlich bereits von den guten Leuten umgeben, die du brauchst.

Was bedeutet “gut” für dich?

Umgib dich mit Menschen, die dich glücklich machen. Menschen, die dich zum Lachen bringen, die dir helfen, wenn du in Not bist. Menschen, die sich wirklich interessieren. Sie sind es wert, in deinem Leben behalten zu werden. Alle anderen gehen direkt durch.“ – Karl Marx

Menschen sind unterschiedlich. Es gibt Dinge, die dich glücklich machen, die dich vielleicht nicht glücklich machen. Deine Vorstellung von Unterstützung kann von der einer anderen Person abweichen. Der Schlüssel ist, die Leute zu finden, die gut für dich sind.

Wie machst du das?

Denke daran, dass Gleiches Gleiches anzieht. Du musst positive Stimmung abgeben und selbstbewusst sein. Du musst auch du selbst sein. Dies führt dich zu den Menschen, die für dich richtig sind. Möglicherweise musst du auch Vergebung üben. Nachtragend zu sein erzeugt nur Bitterkeit und Unglück und es ist Zeit, die Negativität loszulassen.

Wenn du von guten Menschen umgeben bist, bist du vom Leben umgeben. Du wirst weniger gestresst sein und mehr Freude an den täglichen Dingen finden. Verpflichte dich heute dazu, mehr Zeit mit den guten Menschen in deinem Leben zu verbringen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *