Was Frauen über Männer wissen solten und woran erkennt man ein Arschloch?

Undercover-Arschlöcher zerstören auf irgendeine Art und Weise Ihr Selbstwertgefühl. Aber sie sind auch schwer zu erkennen, also wie entlarven Sie eines? Lauren Meredith gibt ihre Tipps, wie man ihre meisterhafte Verkleidung durchschaut.

Sie wissen, wie es läuft. Sie lernen jemanden kennen. Sie scheinen umwerfend zu sein. Sie sind lustig, nett und süß. Vielleicht wollen Sie mit ihnen befreundet sein, also denken Sie – bumm! Diese Person ist großartig! Ich werde meine Deckung fallen lassen und sie in meine inneren Gedanken und Ängste und winzigen Details meines Lebens einweihen. Sie sind es wert.

Oder, was noch wahrscheinlicher ist, Sie treffen jemanden mit dem Geschlecht und der Sexualität, die Sie sich wünschen, und er oder sie ist all das oben genannte, und er oder sie ist auch noch attraktiv.

liebe-geheimniss-heimlich-männer-verheimlichen-leben

Sie denken – bumm! Diese Person ist großartig! Ich werde meine Deckung fallen lassen und sie in meine inneren Gedanken und Ängste und die kleinsten Details meines Lebens einweihen und sie sehen lassen, was unter meiner Kleidung ist. Sie sind Freundin/Freund-Material. Sie sind heiß und wertvoll und heiß.

Habe ich erwähnt, dass sie heiß sind? Viele Menschen sind all diese Dinge und noch mehr. Viele Menschen sind es wert, dein Freund oder Liebhaber oder Ehepartner oder Partner zu sein.

Aber dann gibt es Menschen, die das nicht sind. Die heimlichen Arschlöcher. Die Menschen, die nett zu sein scheinen und Ihr Bestes im Sinn zu haben scheinen, aber es stellt sich heraus, dass sie es gar nicht sind. Und leider findet man das oft erst dann heraus, wenn sie etwas Schreckliches tun und man verletzt wird.

Vielleicht ist es Ihr bester Freund auf der Arbeit, der Ihre Geheimnisse im Büro ausplaudert. Vielleicht ist es die Person, in die du dich verliebt hast, die sich mehr um sich selbst kümmert, als sie sich jemals um dich kümmern wird. Vielleicht sind sie die Person, mit der Sie sich ein paar Monate lang verabreden, bevor sie in der Dunkelheit verschwindet und nichts als Verwirrung und Fragen hinterlässt.

Undercover-Arschlöcher sind schwer zu erkennen. Sie sind Meister der Verkleidung. Sie sehen aus wie normale Menschen, aber sie haben alle eines gemeinsam: Sie zerstören Ihr Selbstwertgefühl in irgendeiner Form. Sie überrumpeln Sie und lassen Sie mit der Frage zurück: Wie konnte ich sie für würdig halten? Wie konnte ich nicht wissen, dass sie die ganze Zeit ein Undercover-Arschloch waren? Wie konnte ich es die ganze Zeit nicht sehen?

Seht her: Ich habe ein paar Antworten. Hier sind einige frühe Wegweiser, die sagen: “Vorsicht! Ein Undercover-Arschloch liegt dahinter!”

Wie reden sie über andere Menschen?

liebe-geheimniss-heimlich-männer-verheimlichen-leben

Der erste Wegweiser ist, wie sie über die Menschen sprechen, die sie in ihrem täglichen Leben umgeben. Beschreiben sie ihre Arbeitskollegen als gute Menschen, die wirklich clever sind? Oder stimmt mit den Leuten, mit denen sie arbeiten, etwas nicht und sie kommen nicht miteinander aus?

Sind ihre Freunde alle von der guten Sorte, oder verraten sie Ihnen schnell ihre anzüglichen Geheimnisse? Natürlich müssen sie nicht über jeden ein Loblied singen und alles schönreden. Niemand ist das, und wenn sie es wären, würden sie nur nerven. Wenn sie aber viel über Leute in ihrem Leben lästern, müssen Sie sich fragen.

Was ist mit Menschen aus ihrer Vergangenheit (ihren Ex-Freunden) oder ihren Familienmitgliedern? Wird über sie fair gesprochen, oder ist die Person immer das Opfer in jeder Geschichte? Jeder wurde in der Vergangenheit von Menschen schlecht behandelt, aber es gibt Menschen, deren Geschichte eine Litanei von Geschichten ist, in denen ihnen Unrecht getan wurde. Wenn dem so ist, gibt es einen gemeinsamen Nenner in all diesen Situationen: sie.

Wie behandeln sie das Personal?

liebe-geheimniss-heimlich-männer-verheimlichen-leben

Oder andere Menschen in der Dienstleistungsbranche? Machen sie einen Aufstand, wenn etwas mit ihrem Essen nicht stimmt und sind unhöflich zur Kellnerin? Geben sie Trinkgeld? Sagen sie “bitte”, “danke” und “entschuldigen Sie mich”?

Man kann auch viel über jemanden sagen, wenn man weiß, wie er Reinigungskräfte und andere in ähnlichen Berufen behandelt. Entschuldigen sie sich bei der Reinigungskraft, wenn sie eine Minute nach dem Putzen über den Küchenboden laufen müssen, oder gehen sie einfach darüber, ohne darüber nachzudenken?

Wenn jemand Sie mag, wird er sich Ihnen von seiner besten Seite zeigen, zumindest am Anfang. Es ist aber, wie sie andere behandeln, das ist ein Wegweiser für ein Undercover-Arschloch. Vor allem, wie sie Menschen behandeln, die mehr Macht haben als sie, sei es Menschen, die ärmer sind, weniger Glück haben oder in einer Position sind, in der sie der zahlende Kunde sind.

Wie ist ihr Sinn für Humor?

Können sie über sich selbst lachen? Oder lachen sie eher über andere Menschen? Sind ihre Witze von der Art, die von den “Ich bin kein Rassist, aber…”-Bigotten bevorzugt wird? Schlagen sie nach oben, oder nach unten?

Gehören sie zu den Menschen mit wirklich pointiertem Humor? Sie kennen das: Alle machen gute Witze, es wird viel gelacht, und dann wird plötzlich etwas gesagt, das Ihnen ein schlechtes Gewissen macht, aber Sie können sich nicht ganz sicher sein.

Alle anderen lachen immer noch, und Sie stehen vor dem unangenehmen Dilemma, entweder zu sagen: “Das ist nicht witzig”, oder es einfach hinzunehmen und mitzulachen, während ein Teil Ihres inneren Ichs zusammenschrumpft und weint.

Können sie zugeben, dass sie falsch liegen?

Manche Menschen können das einfach nicht, was von einem bemerkenswerten Mangel an Selbstbewusstsein zeugt – ein weiterer Wesenszug von Undercover-Arschlöchern. Stattdessen spinnen sie ihre eigenen Geschichten – eine, die sich um ihren eigenen Ruhm dreht. Undercover-Assholes erinnern sich auch bequemerweise nicht daran, dass sie die Person waren, die darum gebeten hat, eine bestimmte Sache bei der Arbeit zu tun, die jemand Älteres nicht tun wollte.

Ein weiteres Kennzeichen ist ihre Reaktion, wenn jemand sie für etwas ausschimpft. Sind sie defensiv und feindselig? Werden sie dadurch gemein? Und wenn ja, entschuldigen sie sich jemals? Jeder benimmt sich manchmal wie ein Arschloch, aber es gibt eine bestimmte Art von Menschen, die niemals zugeben werden, dass sie im Unrecht sind.

Geben oder nehmen sie?

Das ist eine knifflige Frage, da viele Undercover-Arschlöcher sehr großzügig sein können, wenn es ihnen passt. Sie schenken Ihnen vielleicht Blumen, ein Geschenk oder kochen Ihnen ein Essen. Das ist besonders in der Anfangsphase einer Beziehung der Fall, wenn das Undercover-Arschloch möchte, dass Sie es mögen. Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen einer Person, die nett zu den Menschen ist, die sie mag, und jemandem, der ein gutgläubiger netter Mensch ist.

Der Test ist, ob sie auch dann etwas geben, wenn der Akt des Gebens ihnen Unannehmlichkeiten bereitet: wenn sie in einem Lokal essen, das sie eigentlich nicht mögen, aber trotzdem gehen, weil es Ihr Geburtstag ist.

Oder wenn sie zu einem Konzert gehen, das sie eigentlich nicht sehen wollen, es aber trotzdem tun, weil Sie letzte Woche mit ihnen auf einem Konzert waren. Es ist, wenn sie einen Umweg machen, um jemanden abzuholen oder zu der Party eines guten Freundes zu gehen, weil Sie wissen, dass sie Sie dort haben wollen, obwohl Sie viel lieber zu Hause in Ihrem Schlafanzug wären und Wiederholungen von Friends schauen würden.

Es ist einfach, nett und liebenswert zu sein, wenn es einen selbst nichts kostet oder wenn man selbst davon profitiert. Aber es braucht eine andere Art von Mensch, um anderen etwas zu geben, auch wenn es für ihn selbst nichts einbringt.

Es ist schwer, ein Undercover-Arschloch zu erkennen. Deshalb sind sie ja auch undercover. Aber lasst es uns trotzdem versuchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *