10 leistungsstarke Psychologie-Tricks, um das zu bekommen, was du willst

Psychologie Tricks-psychologie tricks liebe-psychologische tricks-psychologie tricks alltag-life hacks

Manchmal befinden wir uns in Situationen, in denen wir unsere Handlungen kaum kontrollieren können. In diesem Fall handelt es sich nicht um emotionale Ausbrüche, sondern um Situationen, in denen jemand versucht, in deinen Geist einzudringen und dort Dinge zu ändern.

Inspiring Lifestyle beschreibt mächtige Tricks mit psychologischem Einfluss, mit denen du Situationen erkennen kannst, in denen jemand versucht, dich zu manipulieren oder zu betrügen. Jetzt, wo du diese kennenlernen wirst, kannst du jede Gedankenfalle vermeiden.

1) Sensationslust und Drang

Der Drang, Teil einer Gemeinschaft zu sein, ist ein wesentliches primitives Bedürfnis. Hotelbuchungswebsites verwenden diesen Trick sehr oft.

Wenn sie Personen “benachrichtigen”, werden am häufigsten die folgenden Sätze verwendet: Nur noch ein Raum frei; Das gleiche Zimmer wurde gerade gebucht; 2 Personen sehen diese Anzeige jetzt. In 90% der Situationen ist es ein Trick.

2) Fakten und Meinungen mischen

Die Hauptaufgabe eines Manipulators besteht darin, dich in eine illusorische Umgebung zu versetzen, damit du die Manipulation nicht bemerkst, sondern als eine Reihe von Umständen wahrnimmst.

Wenn du beispielsweise jemanden entlassen musst, zeige zuerst, dass er ein schlechter Arbeiter ist. Entlassung erscheint natürlich, wenn die Arbeit schlecht gemacht wird. Lass dich nicht darauf ein. Bewerte deine Arbeitsleistung von der Seite.

3) Stereotyp-Aktivierung

Leo Tolstoi sagte einmal: “Alle glücklichen Familien sind gleich; jede unglückliche Familie ist auf ihre Weise unglücklich.” Wenn wir Stereotypen folgen, projizieren wir sie unbewusst in unser Leben.

Dies kann durch das primitive Bedürfnis verursacht werden, die Einheit mit anderen zu fühlen. Wenn du das nächste Mal das Gefühl hast, wie jemand anderes sein zu wollen, denke daran, woher dieses Bedürfnis kommt.

4) Denk nicht nach. Glaube!

Die Hauptaufgabe eines Manipulators besteht darin, das Bewusstsein eines Opfers zu beseitigen und ihm die Fähigkeit zu nehmen, logische Fragen zu stellen, indem er die Idee des sinnlosen Glaubens auferlegt. Du denkst, dass du deine eigenen Entscheidungen triffst, aber das ist eine Illusion. Der Manipulator kann jede Idee erfolgreich in deinem Kopf pflanzen.

Um dies zu vermeiden, halte einfach an und denke über Folgendes nach: “Was kann passieren, wenn ich diese Ziele nicht erreiche?” Du bist traurig, wenn du deine eigenen Bedürfnisse nicht befriedigst, aber du musst dich nicht um auferlegte kümmern.

5) Tür-ins-Gesicht-Technik

Du kannst an Schuldgefühlen und Gunst ziehen, um das zu bekommen, was du willst. Es ist am wahrscheinlichsten, dass jemand einer zweiten, vernünftigeren Anfrage zustimmt als einer großen, nach der du zuerst gefragt hast. Darüber hinaus fühlen sich die meisten Menschen verpflichtet und erfreut, wenn sie dir helfen.

In diesem Fall musst du verstehen, dass nur ein Dankeschön ausreichen kann, wenn dir jemand einen Gefallen tut. Du musst nicht jede gute Tat zurückzahlen, die für dich getan wurde.

6) Nicht-trivialer Wortschatz

Wenn wir eine spezielle Terminologie verwenden, senken wir absichtlich den intellektuellen Status unseres Gegenübers. Der Gegenüber kann sich aufgrund seiner eigenen Inkompetenz schwer unwohl fühlen.

Versuche berühmte Leute zu zitieren, um sein Selbstvertrauen vollständig zu brechen. Jetzt kannst du das Gespräch in jede gewünschte Richtung lenken.

psychologische tricks für den alltag-psychologische tricks-mächtige psychologische tricks-psychologische tricks liebe

7) Fragmentierungsmethode

Der Punkt ist, dass du einige Fakten über dein Leben verbirgst und andere absichtlich zur Schau stellst. Positive Fakten sind in allen Lebensaspekten häufiger. Eine bestimmte Tatsache, die aus dem Zusammenhang gerissen wurde, wird jedoch nicht die gesamte Situation widerspiegeln.

Zum Beispiel verletzt dich ein Manikürist versehentlich, als du deine Hand bewegst. Du wirst mit einem schlechten Eindruck über den Salon im Allgemeinen und alle Arbeiter dort gehen, aber das bedeutet nicht, dass sie alle schlecht sind.

8) Vorherige Vereinbarung

Manchmal haben wir keine Zeit, alle Vor- und Nachteile abzuwägen, und deshalb sind wir uns einig, etwas Verrücktes zu tun. Denke daran, dass du in jeder Situation das Recht hast, Nein zu sagen oder nach einem Kompromiss zu suchen.

Und hier beginnen die Manipulationen: “Mann, du hast versprochen, dass du helfen würdest!” oder “Ich dachte, ich könnte mich auf dich verlassen!” Sei nicht schüchtern, nein zu sagen und fühle dich dafür nicht schuldig.

9) Die Goebbels-Methode

Jede Werbung ist ein gutes Beispiel. Der Protagonist des Films würde dieses Mädchen nicht so sehr treffen wollen, wenn er sie vor seiner Reise nicht so oft gesehen hätte.

Lass dich davon nicht manipulieren und denke über deine Entscheidungen nach. Gründe wie “Nur weil ich es will” und “Ich weiß nicht, wie das in meinen Korb gekommen ist” sind nicht gut genug.

10) Unproduktive Argumente

Untersuchungen zufolge ist das Ergebnis in 60% der Situationen positiv, wenn du das Wort “weil” verwendest. Es spielt keine Rolle, was diesem Schlüsselwort folgt, da es selbst sehr vernünftig klingt. Deshalb neigen wir dazu, häufiger mit Gegnern übereinzustimmen.

Versuche den folgenden Argumenten aufmerksam zuzuhören, da dies wichtig ist.

Bonus: So bekommst du, was du wirklich willst.

Du weißt jetzt alles über mentale Tricks und Fallen und wie du sie vermeiden kannst. Egal, was dein zukünftiges Ziel sein mag, du kannst zwischen diesen beiden wählen: Verwende Tricks oder erreiche es von allein.

Wenn du genau überlegst, ist es viel befriedigender, wenn du dich nicht mit Tricks mit den Gefühlen der Menschen anlegst. Wir denken, dass es wichtig ist, einen festen Standpunkt zu vertreten und nicht zwischen vielen Optionen zu hin und her zu springen.

Psychologie Tricks-psychologie tricks liebe-psychologische tricks-psychologie tricks alltag-life hacks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *