7 Tage Rohkost-Challenge | Bist du dabei?

Bist du bereit, dein Wohlbefinden mit einem aufregenden, schnell wirkenden Programm auf die nächste Stufe zu heben, das dir hilft, abzunehmen, dich besser zu fühlen, mehr Energie zu haben, tiefer zu schlafen, freier zu atmen, klarer zu denken und dich lebendiger und gesunder zu fühlen?

Das 7-tägige Rohkost-Entschlackungsprogramm verhilft dir zu einem optimalen Wohlbefinden mit köstlichen frischen pflanzlichen Lebensmitteln, nährstoffreichen Säften und einfachen Wellnesspraktiken zur Erneuerung von Körper, Geist und Seele.

abnehmen mit rohkost-abnehmen durch rohkost-Rohkost-Diät-abnehmen

Wer sollte dieses Programm machen?

Menschen, die abnehmen und sich leichter und vitaler fühlen möchten.
Jeder, der mehr Energie, besseren Schlaf, eine stärkere Immunität, eine bessere Verdauung, mehr geistige Klarheit und strahlende Haut, Haare und Nägel wünscht.
Menschen, die sich träge, müde, erschöpft, aufgebläht fühlen und ihre Gesundheit verbessern möchten.
Menschen, die aktiv einen gesunden Lebensstil verfolgen und Reinigung und Entschlackungsfasten in ihre Wellnessroutine einbeziehen möchten.

Fitnessfans und Yogis (Anfänger bis Fortgeschrittene), die Entschlacken und Reinigen in ihren Lebensstil integrieren möchten.
Feinschmecker, die nach einfachen, köstlichen Rezepten suchen, um einen gesunden Lebensstil zu unterstützen.
Gesundheits- und Wellnessfachleute (Gesundheitstrainer, Chiropraktiker, Körpertherapeuten, Yoga- und Fitnesslehrer), die frische Inspiration und praktische Werkzeuge für sich und ihre Kunden suchen.

Wir müssen alle die Reset-Taste drücken und dies ist die perfekte Jahreszeit, um dies zu tun.

Ich habe vor ein paar Jahren eine Entschlackung durchgeführt (war nicht die beste Erfahrung) und mir gesagt, dass ich nur dann eine neue machen würde, wenn ich auch mein rohes Obst und Gemüse kauen könnte.

Wenn du an einem gesunden Lebensstil interessiert bist, ist eine rohe vegane Kur/Entgiftung meiner Meinung nach eine großartige Möglichkeit, deinen Gaumen “zurückzusetzen”.

Einige der Menschen, die ich interviewt habe, haben auf diese Weise ihre Reise in ein gesundes Leben angetreten.

Du beginnst mit einer 7 bis 30-tägigen Herausforderung mit rohen veganen Mahlzeiten, Smoothies und/oder Saft und wechselst dann zu einem gesunden Lebensstil mit rohen und gekochten Mahlzeiten.

Da ich noch für mein Kind kochen muss (Mario kommt zu mir – Juppie!), Halte ich unsere rohen Mahlzeiten während dieser Herausforderung super einfach. Wir werden wahrscheinlich die ganze Zeit über einfache Mahlzeiten, Smoothies und einfache Salate mit viel rohem Grün essen.

Richtlinien für die 7-tägige Rohkost-Challenge

Kein Fleisch, Milchprodukte, Weizen, Eier, verarbeiteter Zucker oder Alkohol.
Iss viel frisches Obst, rohes Gemüse und trinke frischen Saft und Smoothies.
Trinke viel Wasser
Du kannst auch warmen Tee und warmes Wasser mit Zitrone trinken
Sei super sanft mit dir.

Für den Fall, du fragst dich…

Was zum Teufel ist ein roher Veganer?
Roher Veganismus ist eine Diät, die die Konzepte von Veganismus und Rohem Essen kombiniert. Ausgenommen sind alle Lebensmittel und Produkte tierischen Ursprungs sowie Lebensmittel, die bei Temperaturen über 48°C gekocht wurden. -Wiki gibt dir mehr Info.

Was gibt es noch zu essen?

Rohes Obst, rohes Gemüse, rohe Nüsse und Samen, Sprossen, Smoothies, frischer Saft usw.

Ich habe diese Rohkostpyramide gefunden, die mehr Details bietet.

Welche Küchenausstattung benötigt man?

Es wird empfohlen keine neuen Geräte für diese Herausforderung zu kaufen. Mache es einfach mit dem, was du bereits hast:
Mixer für Smoothies und/oder Saft
Entsafter (ich habe diesen), aber du kannst deinen Saft auch mit einem Mixer zubereiten.
Kochmesser & Schneidebrett zum Schneiden von Obst und Gemüse.

Hier sind einige Tipps, wie du diese Herausforderung für dich nutzen kannst:

“Was den Unterschied ausmachte, war nicht, sich auf das zu konzentrieren, was du aufgeben wirst, sondern auf die guten Dinge, die du essen kannst.”

Hier sind einige Tipps, um auf dem richtigen Weg zu bleiben:

-Achte darauf, genug zu essen

-Geh einen Tag nach dem anderen an

-Bilde dich

7 Tage Rohkost-Challenge  Bist du dabei

-Vermeide GVO-Lebensmittel

-Plane, was du den ganzen Tag essen wirst

-Halte es einfach (Mono-Mahlzeiten)

-Trink viel Wasser

-Ruhe viel aus

Trinke viel Wasser und iss so viel rohes Obst und Gemüse, wie du möchtest!
Bist du dabei?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *