Sexualität- Angewohnheiten von Paaren die guten Sex haben

Let s sprechen über Sexualität! Die angemessene Sprache finden, ist beim Thema Sex wichtig und auch eine Aufgabe des Unterrichts.

Wie erlebt man großartigen Sex?

Sie definieren Sex weit.

Paare, die sexuell zufrieden sind, neigen dazu zu verstehen, dass es um mehr als nur Geschlechtsverkehr geht. Und Studien zeigen, dass sie normalerweise mindestens einmal wöchentlich miteinander in Kontakt kommen. Ein regulärer Zeitplan ist kein Rezept für sofortige Glückseligkeit.

Die physische Nähe zu deinem Partner kann jedoch oft ein Zeichen dafür sein, dass beide an einem gesunden Ort sind.

Sexualität-sexualität des menschen-wie wichtig ist sexualität für frauen-keine lust auf sexualität-wie wichtig ist sexualität in der partnerschaft

Sie erregen sich gegenseitig, auch wenn Sex nicht auf der Speisekarte steht.

Für die meisten leidenschaftlichen Paare ist Sex nur die Spitze des Eisbergs “, sagte er. “Sie fühlen sich gerne zusammen erregt, auch wenn es nicht möglich ist, echten Sex oder Orgasmus zu haben.”

Sicher, das mag ein bisschen frustrierend sein, aber wenn man heiß und nervös wird und es sich allmählich aufbauen lässt, kann dies zu superintensivem, befriedigendem Sex führen, wenn man endlich den richtigen Zeitpunkt findet, sagte Snyder.

Jedes Jahr werden sie etwas intensiver.

Paare mit heißem Sexleben erhöhen immer den Einsatz im Schlafzimmer. Egal, ob es sich um Grapefruiting handelt oder um eine Sexposition der nächsten Stufe, sie suchen immer das Neue und Unerforschte.

“Ein Paar, mit dem wir zusammengearbeitet haben, sagte: Jedes Jahr sind wir ein bisschen schmutziger geworden” und das triffst es genau”, sagte Hirschman. „Damit ein Sexleben langfristig heiß bleibt, muss man bereit sein, kreativ zu sein und aus den gewohnten Furchen herauszukommen. Rede dirty. Probiere neue Erfahrungen aus. Tue alles, um es frisch und unterhaltsam zu halten und dein Sexualleben wird heiß bleiben, lange nachdem andere Paare total ausgebrannt sind.”

Sie kümmern sich um sich selbst.

Paare mit heißem Sexleben verstehen, dass Selbstbewusstsein ihren Sexualtrieb stärkt. Das bedeutet nicht, dass sie jeden Tag zum Spinning gehen und kein Körperfett haben. Die Art von Selbstvertrauen und inhärenter Sexualität, die sie besitzen, ist körperreicher und ganzheitlicher.

Sie lachen innerhalb und außerhalb des Schlafzimmers.

Sex ist nicht immer schwül, verführerisch oder heiß. Dumme Dinge passieren, wenn zwei Körper gegeneinander schlagen, ganz zu schweigen von lustigen Geräuschen. Wenn unangenehme Momente auftauchen, nehmen Paare mit großartigem Sexualleben es in Kauf und lachen darüber.

Humor ist ein großartiges Aphrodisiakum. Lache beim Sex. Paare, die Stress außerhalb des Schlafzimmers lassen und Sex als lustige, vorübergehende Flucht aus der Realität genießen können, sind zufriedener als diejenigen, die nicht den Gang wechseln und am Stress, der Wut oder dem Groll des täglichen Lebens festhalten können.

Sie erforschen die Fantasien des anderen.

Die besten Sexpartner sind „gut, geben und spielen“. Mit anderen Worten, sie sind im Bett erfahren (dank viel Übung), sie sind großzügig und sie sind bereit, alles auszuprobieren, worauf sich ihr Partner im Rahmen der Vernunft einlässt.

Diese drei Punkte sind besonders wichtig in langfristigen, festen Beziehungen, in denen die Dinge im Schlafzimmer leicht stagnieren können.

Langzeitpaare mit heißem Sexleben wissen, dass jeder Mensch seine eigene einzigartige erotische Vorstellungskraft hat. Sie haben die tiefsten Fantasien und Wünsche ihres Partners gelernt und sind bereit, sich ein wenig außerhalb ihrer Komfortzone zu bewegen, um ihrem Partner das zu geben, was sie wirklich, wirklich im Bett wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *